Aktuelle Infos

Best of Sprachnachricht von gestern Nacht

Best of Sprachnachricht von gestern Nacht

Jeder kennt das Problem: Mit steigendem Pegel sinkt die Hemmschwelle. Wenn man dann auf der Tanzfläche eskaliert, ist das noch witzig, aber peinlich wird es, wenn man zum Beispiel den Ex-Partner mit gelallten, unverständlichen Sprachnachrichten bombardiert oder verzweifelte Textnachrichten schreibt. Genau die wollen wir von euch haben, damit wir noch mal zusammen darüber lachen können - also schickt sie uns über WhatsApp an die 0152 / 321 80 100.

12.09. Best of Sprachnachrichten von gestern Nacht
25.07. Best of Sprachnachrichten von gestern Nacht
18.07. Best of Sprachnachrichten von gestern Nacht
04.07. Best of Sprachnachrichten von gestern Nacht
09.05. Best of Sprachnachrichten von gestern Nacht
25.04. Best of Sprachnachrichten von gestern Nacht
21.03. Best of Sprachnachrichten von gestern Nacht
29.02. Best Of Sprachnachrichten von gestern Nacht

 

Damit ihr am nächsten Tag nicht mehr in Erklärungsnot geratet, haben wir für euch die besten Apps zusammengesucht, die euch helfen, peinlichen Suffnachrichten vorzubeugen.

 

„Drunk Blocker“

Das ist eine App, bei der man Personen auswählen kann, die man in einem bestimmten Zeitraum nicht kontaktieren will. Die Nummern werden dann einfach geblockt. Will man die Blockierung aufheben, muss man der App beweisen, dass man nüchtern ist, indem man das Alphabet korrekt von A-Z eintippt.

 

„DrunkDial“

Wenn man hier geblockte Personen vor Ablauf der angegebenen Zeit kontaktieren will, muss man unter Zeitdruck komplizierte Rechenaufgaben lösen, um zu beweisen, dass man nüchtern ist.

 

„Drunk Dial NO!“

Mit der App kann man seinem Ich in der Zukunft eine Nachricht schreiben. Auf der Party bekommt man dann später immer wieder eine Warnungsnachricht geschickt. (Z.B. „Auf keinen Fall den Ex anrufen!!“)

 

„Drunk Lock“

Mit der App kann man sogar festlegen, welche Apps für wie viele Stunden nicht verfügbar sein sollen. Da kann man dann nicht nur Kontakte auf WhatsApp sperren, sondern auch Twitter-, Facebook- , Snapchat- und Instagram-Accounts, damit man keine peinlichen Fotos oder Statusmeldungen posten kann. Seit dem neuesten Update ist übrigens auch Tinder zum Blocken dabei, man soll sich ja schließlich nicht nachts im Suff mit irgendjemandem verabreden, den man am nächsten Tag total uninteressant findet.

Werbung

Werbung

WechselJetzt.de

Gerade lief bei delta radio

Hier mitmachen

Der Kieler Express kommt! Aber nicht von allein!

Der Kieler Express kommt! Aber nicht von allein!

Deshalb sucht der Kieler Express für IHR Wohngebiet motivierte Zustellerinnen und Zusteller! weiter »

Aktuelle Themen

Philipp Poisel - Mein Amerika

Philipp Poisel - Mein Amerika

Unser Album der Woche ist von PHILIPP POISEL und heißt „Mein Amerika". Seht hier die Facts, lest unsere Kritik und staubt eine handsignierte CD ab! weiter »

Anzeige