Also bin ich - Dilla
Niren Mahajan
Also bin ich - Dilla
#ALBUMDERWOCHE

Also bin ich - Dilla

Wie viel das neue Album für Dilla bedeutet und welche ganz intimen Einblicke sie in einem Interview mit Amy gibt, erfahrt ihr hier...

Manchmal kommt man nur über Umwege zum Ziel

Die 22-jährige Dilla, bürgerlich Amadea Ackermann, hat schon in einigen Orten gelebt. Angefangen in Schwerin ist sie mit ihren Eltern nach Leipzig und dann in ein Dorf in Bayern gezogen. In Freiburg hat sie die meiste Zeit ihres Lebens verbracht, bis sie nach dem Studium nach Berlin gezogen ist um dort mit der Musik voran zu kommen. Die Liebe zur Musik und zur englischen Sprache, hat sie von ihrer, in den USA verwurzelten, Mutter in die Wiege gelegt bekommen. Während Dillas Abitur hat sie ein Jugendstudium des Jazzgesangs, mit Nebenfach Klavier, in München belegt und hat später in Freiburg Musikproduktion studiert. Das Studium wurde ihr mit der Zeit zu teuer und somit hat sie sich dazu entschieden auszusteigen und nach Berlin zu gehen, wo sie jetzt sehr glücklich ist. Mit dem Umzug hat sie realisiert, dass die Musikbranche in Freiburg ganz anders war als in Berlin, viel erzwungener. Jetzt hat Dilla das erste Mal das Gefühl ihre Träume entfalten und verwirklichen zu können.  

Die Künstlerin hat schon viel von der Welt gesehen und selber gesagt, dass sie auf ihren Reisen immer eine kleine Version von einem Studio dabeihat. Sie hat aus jeder Reise eine Inspiration für ihre Lieder rausgezogen und sogar einen ihrer englischen Songs im Zug aufgenommen - ganz spontan, nur mit einem Kopfhörermikrofon.

Also bin ich - Dilla
YouTube
Also bin ich - Dilla

In kürzester Zeit zum Star

2018 hat Dilla ihre ersten Lieder auf Englisch und noch unter bürgerlichen Namen veröffentlicht. Ob Pop, Indie, Punk oder Funk, sie hat in ihren Liedern alles vereint und immer wieder aufs Neue ihr Talent bewiesen. 2021 hat sie dann mit TimmyT ihre Kollabo-EP „Vier Tage in Berlin“ veröffentlicht. Nur ein paar Monate später ist ihr Hit „Photosynthese“ feat. Emi x erschienen und hat millionenfache Hörer erreicht. Regelmäßig hat sie auf Festivals performt, war 2022 mit Kraftclub auf Tour und hat dieses Jahr, zum ersten Mal, ihre eigene, ausverkaufte Tour gespielt. Jetzt gibt es das Album „Also bin ich“ von ihr, mit dem sie vorhat, im Frühjahr 2024, auf Tour zu gehen.

Ein Händchen für Pop-Abwandlung

Mit Dilla´s neuem Debüt-Album hat sie ein neues Kapitel aufgeschlagen. Weg von Techno-Pop hat sie sich an etwas gefühlvollere und ruhigere Musik ran getraut. Sie wollte, dass das Album ihre Kreativität und Vision wiederspiegelt und das hat sie geschafft. Gerade ihr Lied „Mensch“ hat eine besonders große Bedeutung für sie und kommt gut bei den Fans an.

Die Idee zur Zeile: „Der Mensch kann vergessen, der Mensch kann vergehen“ hat sie zum Nachdenken gebracht. Oft sind gute Ideen schon im Kopf, man muss dafür nur empfänglich sein, hat sie in einem Interview mit uns erklärt. Dabei hat Produzent Dennis Neuer sie immer unterstützt. Er hat Dilla mit dem Album sehr geholfen. Sie hat nochmal einen ganz anderen Blickwinkel auf Musik bekommen. Nicht nur das Praktische, sondern auch das Theoretische Wissen hat er ihr nähergebracht. Dilla hat sich am Anfang unsicher gefühlt mit der Idee, weil sie dachte das klingt zu sehr nach Herbert Grönemeyer, aber Dennis hat sie bestärkt. Er hat ihr geraten einfach mal weiter zu probieren. Das war immer seine Devise. „Da ist was“ hat er gesagt und siehe da, jetzt hat der Song einen Platz auf ihrem Album gefunden.

Doch ich wär´ gern fei wie ein Vogel der niemals umkehrt
Im Lied „Mensch“ versucht Dilla eine Antwort auf die Frage „Was bin ich?“ zu finden.
Also bin ich - Dilla
Niren Mahajan
Also bin ich - Dilla

Vielfältigkeit ist ihr Zweitname

Zu Gast in Amy´s Nachmittag, hat Dilla über ihre neuen Lieder gesprochen und Background Storys dazu erzählt. Bei jedem der Songs ist zwischen den Zeilen lesen angesagt, wie Amy betont hat. In dem Lied „Star“ hat sie das perfekte Haus, mit fünf Hunden, einem Pferd und einem Mann der sich nicht beschwert, beschrieben. Wie sie Amy erzählt hat, ist bisher nur der Mann der sich nicht beschwert in ihrem Leben.

Ihre neue Wohnung hat sie dafür ganz nach ihren Wünschen einrichten können und ist froh darüber, weil ihre alte Wohnung schon sehr speziell war. Sie hat erzählt, dass ihre Nachbarn echt schlimm waren und der Zustand der Wohnung eine Zumutung, aber irgendwie hat sie es trotzdem geliebt und hat die Zeit sehr geschätzt.

Eine Gemeinsamkeit von Amy und Dilla ist definitiv Trash TV. Wie sollte man auch sonst einen Festival Sommer überstehen? - Hat Dilla die Liebe dazu beschrieben. Egal welche Show, sie hat alle geschaut. Bei Princess charming ist sogar ein Lied von ihr gelaufen. So hat das Thema TV-Musik seinen Lauf genommen. Eine Frage die beide beschäftigt hat: Was macht Kraftclub da in der Trash-Branche? Ja, die Liederauswahl hat sich in allen Formaten sehr verändert. Sie und Amy sind sich einig, dass die Musik definitiv Überarbeitungsbedarf hat.

Mensch - Dilla

Dilla - Mensch (Offizielles Musikvideo)
Dilla - Mensch (Offizielles Musikvideo)
Also bin ich - Dilla
Also bin ich - Dilla

Also bin ich - Dilla

Wie viele Tracks hat das Album?

11

Gibt es Features?

Yes, einmal ist TimmyT dabei

Welche Formate gibt es?

Vinyl und Stream

Astrid S mit Hot Fever Dream

BRANDNEU

BRANDNEU

Die aktuellste Mukke von Ed, Kim und VICE und vielen mehr findet ihr jederzeit in unserem Brandneu Stream


Es läuft:
Astrid S mit Hot Fever Dream