Kleidertausch
Kleidertausch

Aus alt mach neu. Upcycling und Klamottentausch.

Zum Tag der alten Dinge haben wir uns mal umgeschaut, wie man ein bisschen nachhaltiger unterwegs sein kann. Gebrauchte Dinge müssen nicht immer in den Müll.

Das Glückslokal in Kiel

Im Glückslokal findet ihr viele Dinge, die andere zwar nicht mehr brauchen, dafür aber für euch noch interessant sein können. Ob Kleidung, Küchengeräte, Spielzeug oder Bücher. Hier wird jede oder jeder fündig und schont gleichzeitig wichtige Ressourcen und den eigenen Geldbeutel. Das alte Hemd landet auf diese Weise nicht im Müll, sondern erfreut noch eine neue Besitzerin oder Besitzer.

Wie? Second-Hand statt Neukauf. Das Glückslokal ist eine Sharing-Community. Hier wird getauscht statt neu gekauft. Müll und Ressourcen werden gespart. Gleichzeitig ist das Glückslokal ein Ort des Austauschs, an dem man mit anderen Mitgliedern ins Gespräch kommen kann.

Das Prinzip: Geben und Nehmen. Ausgediente Gegenstände abgeben und im Tausch etwas von anderen mitnehmen.

Wie kann ich mitmachen? Hierfür ist eine Mitgliedschaft im Glückslokal e.V. notwendig. Mehr Infos dazu gibts unter www.glueckslokal.de

Die Wertstoffbox in Kiel

Die Wertstoffbox ist eine Austauschplattform für wiederverwendbare Materialien aller Art, die normalerweise im Müll landen würden. Dadurch entsteht ein großes Lager mit einem vielfältigen Sortiment. Diese können dann wiederum gegen eine Spende erworben werden.

Daneben gibt es verschiedene Workshops rund ums Thema Upcycling und verschiedene Bastelanleitungen.

Geöffnet ist immer Dienstag von 16 – 19 Uhr. Der nächste Upcycling-Treff findet am 3. März ab 16 Uhr statt. Generell finden die Treffen alle zwei Wochen statt. Mehr Infos gibts unter www.wertstoffbox-kiel.de

Shaboozey mit A Bar Song (Tipsy)

LIVE

LIVE

Alle aktuellen Themen hört ihr auch in unserem Liveprogramm!


Es läuft:
Shaboozey mit A Bar Song (Tipsy)