Lewis singing
Lewis singing
#ALBUMDERWOCHE

Broken By Desire To Be Heavenly Sent - Lewis Capaldi

Wie ihr euch auf die Reise, auf die euch Lewis Capaldis neues Album mitnimmt, perfekt vorbereitet. Und warum dabei Taschentücher nicht fehlen dürfen, lest ihr hier.

Lewis Capaldi
Lewis Capaldi

Unser Tipp: Tempos bereithalten

Mit seiner kraftvollen Stimme und seinen gefühlvollen Texten hat Lewis Capaldi die Herzen von Millionen Menschen weltweit berührt. In seinem neuen Album nimmt er uns wieder mit auf eine emotionale Reise. Im Gepäck: Herzschmerz und Hoffnung.

Lewis Capaldi - "Just raw sexappeal"

Wie für viele andere Musiker* innen auch stand für Lewis Capaldi schon sehr für fest: Ich werde Musiker. Bereits im zarten Alter von 12 Jahren begann er in Pubs in seiner Heimat Bathgate, Schottland zu spielen. Später begann er dann an Talentwettbewerben teilzunehmen. 

In seiner Anfang April erschienen Doku "How I'm Feeling Now" erzählt er, dass ihn diese Zeit sehr geprägt hat und er unfassbar wertvolle Bühnenerfahrung in den Jahren gesammelt hat, auch wenn ihm der Durchbruch damals nie so richtig gelang.

Der kam 2017 dann mit seiner ersten Single "Bruises", die wurde innerhalb kürzester Zeit 28 Millionen mal gestreamt und machte den Schotten weltweit berühmt. Auch seine wenig später erschienene EP "Bloom" war ein Wahnsinnserfolg. 

Darauf hin ging er das erste mal Anfang 2018 auf Tour in Europa und Nordamerika. Zusätzlich durfte er auch als Vorband für Sam Smith und Ed Sheeran spielen.

Im November desselben Jahres veröffentlicht er dann seinen bisher größten Hit „Someone You Loved“. Anfang 2019 erreichte der Song Platz eins der britischen Charts und bis Ende des Jahres erreichte er auch in den USA die Spitze der Billboard Top 100 Charts. Bei den Brits Awards 2020 wird die Single als "Bester Song" und Lewis Capaldi als "Bester Künstler" des Jahres ausgezeichnet. Mittlerweile ist er der 5. meist gestreamte Song weltweit, mit 2,3 Milliarden Streams.

Das erste Musikvideo ließ auch nicht lang auf sich warten. Darin spielte die Hauptrolle niemand geringeres als Lewis Cousin 2.Grades und Doctor Who höchstpersönlich, Peter Capaldi. Mit dem Video sammelten die beiden Spenden für die Wohltätigkeitsorganisation "Live Life Give Life" und machten damit auf Organspenden aufmerksam.

Im Mai 2019 veröffentlicht er sein erstes Album "Divinely Uninspired to a Hellish Extent", kurz davor kündigt er dazu auch seine zweite Tour an und die war schon innerhalb von 10 Minuten ausverkauft, bevor das Debüt-Album überhaupt erschienen ist. 

In einer Talkshow sprach Graham Norton ihn darauf an und fragte, wie sowas überhaupt möglich sein. Seien Antwort: "Just raw sexappeal". Wer sich einmal Lewis' Social Media ansieht kann schnell feststellen, dass dieser Humor und Selbstironie zu ihm einfach dazu gehört. 

Gleichzeitig ist er, trotz seiner weltweiten Berühmtheit, extrem bodenständig geblieben und wohnt sogar noch bei seinen Eltern, da er ihnen und seiner Heimat so verbunden ist. 

Lewis ist des Weiteren ein erfrischend ehrlicher Künstler, er redet offen über seine psychischen Probleme und seine Tourette Krankheit. Genau wegen dieser Offenheit lieben ihn seine Fans.

Lewis Capaldi - Forget Me

Lewis Capaldi - Forget Me (Official Video).mp4
Lewis Capaldi - Forget Me (Official Video).mp4

Sehnsucht, Zerrissenheit und Hoffnung

Mit seinem insgesamt zweiten Album hat Lewis Capaldi sich der Idee verschrieben, ehrliche und emotionale Songs über Liebe und Verlust zu schreiben.

Damit bleibt er dem Stil treu für den ihn seine Fans weltweit so sehr lieben. Am Sound ändert er auch nicht großartig etwas, aber das braucht er auch gar nicht, denn die Songs sind so herzergreifend und ehrlich wie eh und je.

Etwas Abwechslung von Capaldis emotional aufgeladenen Balladen gibt es allerdings dann doch. Die erste Single "Forget Me" ist ein mitreißender Popsong, der sein Talent fürs Songwriting unter Beweis stellt..

Die Idee dazu gab ihm Ed Sheeran. Der hat bei seinem zweiten Album mit "Sing" als erste Single einen Song herausgebracht, der von seinem bisherigen Stil abgewichen ist und genau das, gab Ed Lewis den Tipp, solle er auch machen. "Mit etwas zurückkommen, das ein bisschen anders ist." Und genau das hat er gemacht. Der Ohrwurm ist garantiert.

Mit "Wish You the Best" wird es dann wieder etwas ruhiger, aber nicht weniger powerfull. Er dreht alle Regler auf Herzschmerz und es wird super emotional. Am nächsten Song, "Pointless", hat Ed Sheeran mitgeschrieben, darin geht es um die Entfremdung zweier Menschen und die Frustration, die dabei entsteht. 

Das restliche Album geht in gewohnter Manier so weiter, die Songs bleiben ruhig aber immer emotional und werden dominiert durch Capaldis Stimme. Vor allem wenn diese ins rauchige-kratzige fließt wird es besonders schön.  

Mit "How I'm Feeling Now" öffnet sich Capaldi ein letztes Mal völlig und singt über seine inneren Selbstzweifel und Probleme mit seiner mentalen Gesundheit. Da singt er: "So here's to my beautiful life // That seems to leave me so unsatisfied // No sense of self, but self-obsessed // I'm always trapped inside my fucking head."

[Also auf mein schönes Leben // Das mich so unbefriedigt zu lassen scheint // Kein Gefühl mehr für mich selbst, nur Selbstbesessenheit // Ich bin immer in meinem verdammten Kopf gefangen.]

In der gleichnamigen Doku, die Anfang April erschien, ist sein Schreibprozess dokumentiert und sie gibt einen noch tieferen Einblick in den außergewöhnlichen Künstler aus Schottland. 

Wer also gerade durch ein Trennung geht oder sich einfach nur gerne einmal in der eigenen Traurigkeit suhlen möchte, für die/den ist das ein perfektes Album. 

Album Cover
Album Cover

Broken By Desire To Be Heavenly Sent - Lewis Capaldi

Wie viele Tracks hat das Album?

12

Gibt es Features?

Nope

Welche Formate gibt es?

Stream, CD, Vinyl und Kassette

Two Door Cinema Club mit Happy Customers

BRANDNEU

BRANDNEU

Die aktuellste Mukke von Sam, Ed, Kim und vielen mehr findet ihr jederzeit in unserem Brandneu Stream


Es läuft:
Two Door Cinema Club mit Happy Customers