SAM
Jive Germany
SAM
#AlbumderWoche

SAM - Archiv

Inspiriert von Jay-Z, beeinflusst von sambischer Volksmusik und verantwortlich für die Texte von Lena Meyer-Landrut & Co. - es geht um SAM.

SAM
Jive Germany
SAM

Mit „Avision“ hörte es auf, mit „Archiv“ geht es weiter.

Unser Album der Woche kommt von SAM und heißt „Archiv". Die knallharten Facts im Überblick!

Künstler: SAM
Album: Archiv
Veröffentlichungsdatum: 17.07.2021

Zwei Brüder aus Ochsenhausen.

SAM - Das ist das ehemalige deutsche HipHop-Duo, bestehend aus den beiden Brüdern Chelo und Samson Benjamin „Sam“ Wieland.

Die beiden Geschwister sind in Süddeutschland, in einer 6-köpfigen Familie groß geworden. Der Vater aus Deutschland, die Mutter aus Sambia. Musik spielte schon immer eine große Rolle in ihrem Leben. Und warum sich auf ein Instrument festlegen? Direkt in drei Instrumenten, darunter Gitarre, Klavier und Schlagzeug, haben Chelo und Samson Unterricht genommen. Nur haarscharf an der Karriere als professioneller Basketballspieler vorbeigeschrammt, entschieden sich die beiden Jungs aber doch dafür, eine andere Leidenschaft zum Beruf zu machen. Und das, jeder auf seine ganz eigene Art und Weise. Der große Bruder Chelo ging nach München und fand Gefallen am DJ-Dasein, währenddessen Samson sich in Berlin als Rapper ausprobierte. Nicht lange gefackelt, entschieden sie sich dafür ein Duo zu gründen, unter dem Namen SAM.

Mit ihrem Mixtape „ZweiNullZwölf“, konnten die Jungs ihren ersten großen Erfolg feiern. Danach ging es weiter konstant nach oben, die Newcomer wurden vom Label Chimperator Productions unter Vertrag genommen, sie tourten im Vorprogramm von Cro und schrieben zahlreiche Chart-Hits. Ein erstes ("Two True Brothers") und ein zweites Album ("Kleinstadtkids") erschien. Das nächste große Projekt, sollte 2018 mit der ersten EP „Avision“, umgesetzt werden. SAM spürten zu diesem Zeitpunkt wieder die Passion, die sie vor vielen Jahren raus aus der Provinz und rein in die weite Welt geführt hatte. Dann kam jedoch alles ganz anders. Am 9. November 2018 verstarb Samson Wieland ohne Vorwarnung und völlig überraschend im Alter von nur 28 Jahren. Unglaublich schwere Zeiten folgten. Die Arbeit an der EP war erst einmal vergessen.

Drei Jahre später schaffte es Chelo Wieland, sich wieder an die geplanten Entwürfe zu setzen und in die Songs reinzuhören. Zusammen mit dem Label JIVE Germany hat er nun das Werk vollbracht und die Lieder unter „Archiv“ veröffentlicht, am Geburtstag seines verstorbenen Bruders.

SAM
Jive Germany
SAM
Das alles fällt mir ziemlich schwer. Keine Ahnung wie oft ich um deinen Laptop herumgeschlichen bin und mich nicht getraut habe, ihn anzuschalten. Ich hatte Angst, dass es mich zurückkatapultiert nach 2018, in den Schmerz und in die Trauer. Ich habe den Laptop angestarrt und überlegt, was du wohl getan hättest. Und dann hab ich gedacht, dass es für dich überhaupt nicht so schwer gewesen wäre, sondern wie alles, was du getan hast: locker, mutig und entspannt.
https://www.instagram.com/p/CRLk9bRqZFu/?utm_source=ig_web_copy_link

Das erwartet Euch.

Eine Sammlung aus Songs, die genau die Stimmung und den Vibe ausmachen, für den SAM stand. Mutige Styles und Sounds voller Leichtigkeit und Lebensfreude.

 

Wie viele Tracks hat das Album? 
15

Gibt es Features auf dem Album?
nein

Welche Formate gibt es? 
Vinyl

Sigala & Rita Ora mit You for Me

BRANDNEU

BRANDNEU

Mehr von Sam gibt's im delta radio Brandneu Stream!


Es läuft:
Sigala & Rita Ora mit You for Me