Neue Mieter Einzug 16:6 neu
Neue Mieter Einzug 16:6 neu

Nice to MIET ya!

Mieterhöhungen, Mieterhöhungen, Mieterhöhungen. Doch welche Rechte habt ihr eigentlich, wenn ihr schon die heftigen Preise zahlt?

Umzug
Umzug

Mietkaution

Gerade die Studierenden unter euch kennen das Problem, eine geeignete Wohnung zu finden, die einen preislich nicht komplett ruiniert. Hohe Kautionen sorgen dafür, dass sich viele eine Wohnung von Anfang an nicht leisten können, weil sie das nötige Geld nicht sofort zur Verfügung haben. Wer sich genauer mit dem Mietrecht auseinandersetzt, erfährt aber, dass man tatsächlich nicht gezwungen ist, die Kaution auf einen Schlag zu bezahlen. Sie darf auch in monatlichen Raten abbezahlt werden. Die erste Rate fällt dennoch direkt mit Beginn des Mietverhältnisses an.

Hausrecht/Wohnungseinrichtung

Der Mieter hat das alleinige Hausrecht! Das heißt, dass auch nur der Mieter bestimmen darf, wer durch seine Haustür tritt. Trotzdem darf der Vermieter bei Vorankündigung und Einstimmung in ein bis zwei Jahresabständen immer mal wieder den Zustand der Wohnung einsehen und besichtigen.

Hierbei darf der Vermieter aber nicht eure Wandfarbe oder euren Einrichtungsstil kritisieren. Es steht euch vollkommen selbst zu, wie ihr eure Wohnung einrichtet. Also haut die Nägel in die Wände und hängt so viele Bilder und Lichterketten in eurer Wohnung auf, wie ihr wollt!

Hund im Bett
Hund im Bett

Mitbewohner/Haustiere

Leider dürft ihr euch nicht einfach so einen Hund anschaffen, ohne vorher eine Zustimmung des Vermieters einzuholen, wenn es nicht schon vorab im Mietvertrag festgehalten wurde. Wer aber lieber einen Hamster oder andere Kleintiere bei sich haben möchte, muss nichts befürchten, solange man nicht vor hat einen ganzen Zoo aus Kleintieren zu eröffnen. Die Zahl der Kleintiere muss einer verhältnismäßigen Masse entsprechen und darf vor allem nicht den Nachbarn zur Last fallen! Wenn es da keine Probleme gibt, dann immer her mit den Nagern.

Auch bei Mitbewohnern läuft nichts ohne vorherige Absprache und Zustimmung. Es sei denn, es handelt sich um eigene Kinder oder eingetragene Lebenspartner und Ehegatten. Ansonsten riskiert ihr die Kündigung eures Mietvertrages. Außerdem ist bei einem zusätzlichen Mitbewohner nicht mehr ausgeschlossen, dass die Miete erhöht werden kann.

Mieterhöhungen

Dr. Rolf Bosse vom Mieterverein zu Hamburg erklärt euch, worauf ihr achten müsst, wenn euer Vermieter mehr Geld von euch will.

00:00

Alle kostenlosen Online-Checks vom Mieterverein zu Hamburg

LOVE RAVERS mit HAMBURG (REMIX)

I LOVE HAMBURG

I LOVE HAMBURG

Falls ihr euch die Mieten in Hamburg nicht leisten könnt, gibt's hier zumindest die passende Musik aus der Hansestadt.


Es läuft:
LOVE RAVERS mit HAMBURG (REMIX)