All Female Collab
All Female Collab

„Wenn ich will“ – The Female Collabo

„Sechs Künstlerinnen auf einem Track! Klingt machbar, ist bis jetzt aber noch nie passiert.“ Was ist an dieser Ankündigung von Universal Music dran?

Who run the world? Girls!

Women Power, Feminismus und Selbstermächtigung: Darum geht es im Song „Wenn ich will“ von Nessi, Alicia Awa, Bounty & Cocoa, Celo Minati und Charisma. Die Message ihrer Zusammenarbeit: Niemand kann mir vorschreiben, was es bedeutet, eine Frau zu sein! Genau deshalb haben sie die „The Female Collabo“ ins Lebens gerufen, um sich für Frauen in der Hip-Hop-Szene stark zu machen und zu zeigen: Wir sind genauso selbstbestimmt wie Männer!

„Wenn ich will“ spiegelt die persönlichen Erfahrungen und die daraus gewonnenen Stärken der Rapperinnen wider. Eine feministische Hymne, in der es aber nicht darum geht, die Männer runterzumachen, sondern vielmehr darum, zu zeigen, dass Gleichberechtigung heutzutage wichtiger denn je ist und dass ihre Arbeit in der Deutsch-Rap-Szene einen gleichwertigen Platz finden sollte!

Nessi, Alicia Awa, Bounty&Cocoa, Celo Minati, Charisma – WENN ICH WILL [Official Video]
Nessi, Alicia Awa, Bounty&Cocoa, Celo Minati, Charisma – WENN ICH WILL [Official Video]

Die Künstlerinnen

Alle sechs Frauen rappen auf Deutsch, haben aber jeweils ihren ganz eigenen Style. Wir stellen sie euch kurz vor!

Vanessa Schulz aka Nessi ist in Hamburg geboren und hat die beiden Bands „Personenaufzug“ und „Set Sailors“ gegründet. In ihren Songs ist sie rebellisch und laut. Größtenteils rappt sie in einem Mix aus deutsch und englisch. Pop kann Nessi übrigens auch!

Alicia Awa ist 2019 durch ihre Teilnahmen bei „DSDS“ bekannt geworden, wo sie es hauptsächlich mit ihren Soul-Balladen auf den vierten Platz schaffte. Ihre Rap-Karriere startete sie 2021 dann mit ihrer ersten deutschen Single „MAMA“. In der Collab ist sie die Gefühlvolle. Mit deutschem Gesang und Rap sorgt sie für melancholische Töne.

Bountys & Cocoas Stärke ist der Deutsch Rap, indem sie ungehemmt über Sex, den weiblichen Körper und Frauenpower sprechen können – ein Muss für diese Collab!

Celo Minati kommt aus Hamburg und hat mit ihren 22-Jahren schon einiges hinter sich! Aufeinanderfolgende Schicksalsschläge und eine Depression sorgten dafür, dass sie ihren Kindheitstraum, Sängerin zu werden, erst mal nicht verwirklichen konnte. Während sie von Bar Job zu Bar Job wandert, versucht sie sich via Instagram einen Namen zu machen. Mittlerweile hat sie 62,3 Tausend Follower auf Insta, ist erfolgreiche Deutschrapperin und macht authentischen und knallharten Straßenrap!

Charisma ist eine absolute Newcomerin im Business, strahlt aber voller Selbstbewusstsein und Power und ist nebenbei auch noch liebevolle Mama - Respekt!

Screenshot Instagram Universal Music Female Collabo
Screenshot Instagram Universal Music Female Collabo

Reaktionen der Fans

Unter dem Instagram Post von Universal Music Germany sind die Kommentare durchweg positiv. Viele feiern die vom Musiklabel unterstützte „GRLSPWR“, wie Bounty & Cocoa es nennen. Andere Fans wiederum scheinen in dem Track weitere deutsche Künstlerinnen zu vermissen. So hätten sich manche Follower Shirin David und Katja Krasavice in der Frauenpower-Collab gewünscht. Ein User schrieb: „oha, vielleicht ist das in eurem Popkultur-Universum noch nicht vorgekommen… die letzte all female collabo kam bspw. von @mino.riot_ @babsitollwut @finnaluxus @gazal_vienna @schwesta_ebra. Das ist kein Empowerment, das ist nur Marketing.“

Tatsächlich sind Mino Riot, Schwesta Ebra, Gazal, Babsi Tollwut und Finna im Dezember für eine Female Cypher zusammengekommen – und auch sie sind alle im Deutschrap zu Hause. Die Vorreiterinnen waren in den 90er-Jahren die Deutschrap-Ikonen Sabrina Setlur, Cora E und Brixx, die den Track „Hija“ (deutsch: Tochter) aufgenommen haben. BTW: Cora E ist bei uns im Norden, um genau zu sein, in Kiel geboren.

Auch wenn der Song der sechs Rapperinnen nicht der erste ist, der nur von Frauen gemacht wurde, hat er die Aufmerksamkeit aktuell total verdient!

Bausa mit Frühling im Viertel

BRANDNEU

BRANDNEU

Die neueste Musik gibt's im delta radio Brandneu Stream!


Es läuft:
Bausa mit Frühling im Viertel