Viktor Flumé

#42 Track-Detektor (App)

Auch diese Woche haben wir wieder die neueste Musik unter die Lupe genommen. Mit dabei sind: Armin van Buuren, Alice Merton, Apache 207. Außerdem gibt’s was Neues auf die Ohren von Rin, Tua und Bausa. Von James Arthur, Yungblud und Mando Diao gibt’s diese Woche jeweils neue Alben!

Viktor Flumé

#42 Track-Detektor

It´s Friday! Whop, Whop! Aber bevor wir ins Wochenende starten, haben wir die neueste Musik mal wieder unter die Lupe genommen. Mit am Start sind Rin und Bausa, Apache 207 und Armin van Buuren

Gibt auch drei geile neue Platten heute: James Arthur, Yungblud und Mando Diao haben neue Alben am Start!

Rin, Bausa – Keine Liebe

Alice Merton – Easy

Apache 207 – Wieso tust du dir das an?

Declan J Donovan – Homesick

Armin van Buuren, Ne-Yo - Unlove You

Tua - System

OK KID - E07 Nur wir 3

Mighty Oaks - All Things Go

Keke – Intro (Donna)

Veysel & Jugglerz - Normal

Tom Grennan mit Little Bit of Love

BRANDNEU

BRANDNEU

Startet jetzt den Brandneu-Stream!


Es läuft:
Tom Grennan mit Little Bit of Love

James Arthur – You

Naked kennt eigentlich schon jeder, aber auch der Song ist mit drauf auf James Arthurs drittem Studioalbum: You heißt das Ding. Ingesamt 17 Tracks haben auf dem Album ihren Platz gefunden. 

Der britische Sänger beschreibt es übrigens als gefühlvoll und divers

Mit drauf sind auch Features mit Adam Lazzara, Ty Dolla Sign und Travis Barker, der den Titelsong You mitgesungen hat.

Ihr habt Bock bekommen aufs Album? Hier könnt ihr reinhören:

Quite Miss Home

Mando Diao – Bang

Mando Diao melden sich mit ihrer neuen Platte Bang zurück. Es ist das zweite Album nach dem Ausstieg von Gustaf Norén im Jahr 2015.

In Bang findet Mando Diao wieder mehr den alten Rock´n´Roll-Stil, 10 Lieder sind insgesamt drauf!

Klingt gut sagt ihr? Hier gibt es schon mal eine kleine Kostprobe:

Long Long Way

Youngblud -The Underrated Youth EP

CMS

Der 22-jährige hat heute nen neues Mini- Album gedroppt! Sind zwar nur sechs Songs drauf, aber dafür hat er nen richtigen Stargast als Feature: Dan Reynolds (Frontmann von Imagine Dragons) singt in original me mit ihm!

Wie der Name schon sagt, geht es im Album um die unterschätzte Jugend. Yungblud supportet damit die vielen Jugendlichen auf der ganzen Welt, die sich für ihre Ziele einsetzen.

Lust auf ´ne Kostprobe vom Mini-Album? Checkt mal das Video aus!

casual sabotage