Emily Roberts
© Thereza Mundilova
Emily Roberts
Emily Roberts
© Thereza Mundilova
Emily Roberts
ESC, Hotelzimmer, und James Blunt

Emily Roberts - mit Soap auf die große Bühne

Emily Roberts singt am 04. März 2022 um den Platz beim ESC in Turin. Im Musikspezial hat sie über ihren Song „Soap“, ihren Ex und ihre Leidenschaft zum Kochen gesprochen.

Moderation
Emily Roberts
©Sony Music
Emily Roberts

Eurovision Song Contest 2022

Die gebürtige Hamburgerin ist eine von sechs Acts, die beim deutschen ESC-Vorentscheid am 04. März 2022 um den Platz in Turin singen. Als vierte Künstlerin wird sie bei „Germany 12 Points“ ihren Song "Soap" performen. Sie hat den ESC auch privat jahrelang verfolgt und 2018 sogar ihren Freund Michael Schulte angefeuert. Nun ist sie selbst dran, hat aber gar nicht den Anspruch, unbedingt zu gewinnen. Emily sagt über sich, dass sie eine ziemlich gute Verliererin ist und anderen Künstlern den Gewinn ebenso gönnen würde. Sie hat ihren großen Gewinn jetzt schon: Sie kann Interviews geben, ihr wird eine Bühne geboten und sie kann über ihre Songs sprechen. Einfach nur beim Eurovision Song Contest dabei zu sein, ist für Emily das Wichtigste – obwohl es natürlich ein Traum für sie wäre, nach Turin zu fahren. Und auch ihr Vater wäre dann bestimmt stolz auf sie – der ist nämlich selbst Musiker und hat seine Tochter damals immer mit auf seine Konzerte genommen.

Emily Roberts - Soap (Official Music Video)
Emily Roberts - Soap (Official Music Video)

„Soap“

Mit dem Pop-Song „Soap“ ist Emily Roberts für den diesjährigen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest nominiert worden. In diesem Track geht es um eine Person oder eine Beziehung, die man mal hatte, die dann aber kaputt gegangen ist. Die Sängerin fragt sich in „Soap“: Wie wäre das gewesen, wäre das nicht kaputt gegangen? Was macht er oder sie heute eigentlich so? Der Song richtet sich sowohl an die eigene Grundschulliebe, an die man noch denkt, aber auch an diese eine Beziehung, die einem alles bedeutet hat. Emily hat vor zwei Jahren, während ihrer Tour mit James Blunt, nämlich selbst eine Trennung durchgemacht.  

Emily Roberts
Sony Music
Emily Roberts

„Thank you for leaving“

Hätte Emilys Ex-Freund die Beziehung mit ihr nicht beendet, dann wäre ihre EP „Thank you for leaving“ nicht entstanden. Auch hätte sie alle Songs, die im April rauskommen, nicht geschrieben und veröffentlicht. In ihrer EP singt Emily darüber, dass sie aus jedem Verlust so viel gelernt und gemacht hat. Und vielleicht war es auch gut, dass Emily nun Single ist, denn sonst wäre sie ihrer Leidenschaft zum Kochen nicht mehr nachgegangen – Warum das so ist, erzählt sie im Musikspezial!

EMILY ROBERTS

Was sich Emily vom ESC-Vorentscheid erhofft und warum sie sich mal in einen kuscheligen Gitarrenkoffer gelegt hat, erfahrt ihr im Musikspezial-Interview in voller Länge.

00:00

Wer ist Daniel?

Ihr hört Daniel immer im Musikspezial und im Vormittag. Und vielleicht habt ihr euch immer schon gefragt, wie Daniel eigentlich seine Pizza isst - okay, vielleicht habt ihr euch das auch nicht gefragt - aber die Antwort findet ihr trotzdem hier. Genauso wie seine Lieblingsmusik.

Daniel Deichbrand
Tim Näve
Daniel Deichbrand
Daniel Deichbrand
Tim Näve
Daniel Deichbrand

Hör dir noch mehr Interviews an

CRO mit FREIHEIT

BRANDNEU

BRANDNEU

Du willst noch mehr neue Musik? Check unseren Brandneu-Stream aus.


Es läuft:
CRO mit FREIHEIT