Kontaktbeschränkungen, Sport & Kultur

Die Beschlüsse der Landesregierung in der Übersicht

Ab kommenden Montag (31.Mai) werden in Schleswig Holstein weite Teile der Coronabeschränkungen durch die Landesregierung aufgehoben

Ballin
Ballin

Sport

Der Amateurbereich wird gelockert: Sport soll Drinnen und Draußen wieder möglich sein und es sollen wieder Zuschauer bei Sportevents zu gelassen werden. Daniel Günther sagt dazu: "Alle Sportanlagen im Land werden geöffnet, das gilt auch für Fitnessstudios." Sobald die Sportgruppe mehr als zehn Teilnehmer aufweist, müssen sich die Teilnehmer Vorab testen lassen. Das gilt auch für Schwimmhallen und Fitnessstudios, bei denen immer ein negativer Test erforderlich ist. 

Kino Pocorn
Kino Pocorn

Kultur

Auch die Kulturbranche wird gelockert. Events ohne Sitzplätze dürfen im Innenbereich mit bis zu 25 Personen stattfinden und bis zu 50 Personen im Außenbereich. Bei Veranstaltungen mit festen Sitzplätzen wird das ganze auf Ganze 125 Personen im Innen- und 250 Personen im Außenbereich erweitert. Damit soll die durch die Coronakrise schwer angeschlagene Kulturbranche endlich wieder ins Rollen gebracht werden und damit das Theater, Konzerte und Kinovorstellungen unterstützt werden.

Kontaktbeschränkungen werden gelockert

Die Kontaktbeschränkungen werden für die Innenräume gelockert. Ab Montag dürfen sich wieder 10 Personen in privaten Innenräumen treffen ohne gegen die Coronaregeln zu verstoßen. Dabei ist die Anzahl der Haushalte nicht mehr relevant.